Augentropfen bekommen, kann ich abends ins Kino?

Julien Schönberg

Nein, denn die Filme sind zu dunkel und die Sonne zu hell. Es dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

In meinem Land musste ich schon immer die richtige Lösung für jeden finden, der mir diese Frage stellt. Die Idee des Produktes ist es, nachts bei Sonnenuntergang ins Kino gehen zu können. Es gibt zwei Möglichkeiten: mit einem speziellen Licht, das die Augen einschaltet, oder mit einem Theaterbesuch. Ist es möglich, Augentropfen zu kaufen? Und weil ich mir nicht sicher bin, wie ich das machen soll, habe ich mich entschlossen, eine Kurzanleitung zu erstellen, die es Ihnen ermöglicht, die Lösung auf beide Arten zu finden. Es gibt auch eine Anleitung und viele Fotos auf der Seite. Die Lösung für dunkeläugige Menschen muss für alle gleich sein: einfach das Licht benutzen und ins Theater gehen. Das ist die Lösung, die ich in diesem Artikel besprechen werde: lichtsensibilisierende Augentropfen.

Wieso?

Ich habe immer gedacht, dass Menschen mit dunklen Augen immer ein bisschen zu glücklich sind, dass sie die Lichter im Theater sehen können. Ich dachte, das liegt am Kontrast und der Kontrast ist zu intensiv.

Nun, ich werde versuchen zu erklären, dass dies NICHT wahr ist und hier sind die Gründe dafür. Wenn Sie das denken, dann müssen Sie auch darüber nachdenken: Die Menschen der Welt leben auf einem anderen Planeten. In einer sehr langen Zeit waren die Menschen in der Lage, sich an einen neuen Planeten anzupassen. Nun müssen Sie auch erklären, warum Menschen, die bereits lichtempfindlich sind, das Licht in einem Theater nicht sehen werden. Ich glaube, es liegt daran, dass sie schon nicht hell genug sind. Für mich ist das auch ein Thema bei den Augentropfen. Viele Augentropfen müssen eine bestimmte Menge an Licht enthalten. Das differenziert es auffällig von anderen Produkten wie Augentropfen Erfahrung. Viele Leute werden mich fragen: Wie konnte es passieren, dass alle Menschen auf der Welt alle Dinge in einem Theater sehen können? Die Frage ist nicht neu, aber die Antwort lautet: Es gibt Licht. Aber das Licht ist nicht so hoch wie in unseren Augen, es ist viel niedriger. Das Licht ist bei verschiedenen Objekten und verschiedenen Augenwinkeln unterschiedlich, so dass man, wenn man sie sehen muss, nicht so gut sieht wie mit einem normalen Auge. Also, für mich kann dieses Thema mit Licht in Verbindung gebracht werden. Um die Situation zu erklären: Die erste Frage, die man mir zu diesem Thema normalerweise stellt, ist: Warum sehen die Leute die Lichter am Boden nicht? Die Antwort ist, dass das Licht in unseren Augen viel niedriger ist als das Objekt. Ich werde Ihnen einige Bilder von einer anderen Art von Objekten zeigen: ein weißes Licht und ein gelbes Licht. Wenn Sie ins Internet gehen und dieses Thema suchen, werden Sie einige Bilder von gelben Lichtern sehen.